Petzie im Pflegeprozess
Die Pflegeziele entwickeln wir gemeinsam mit Ihnen und systematisch. Wir finden gemeinsam Ihre besonderen Fähigkeiten und Fertigkeiten heraus und wir vereinbaren mit Ihnen zusammen die notwendigen Abläufe. In regelmäßigen Abständen überprüfen wir, ob die Pflegeziele durch die einzelnen Maßnahmen erreicht werden. Wir haben ein Qualitätsmanagementsystem, mit dessen Hilfe wir unter anderem Fehler vermeiden und unsere Arbeitabläufe fortlaufend optimieren. Ihre Anregungen und Ihre Kritik nehmen wir achtungsvoll entgegen. Sie sind uns Anlass, um unsere Arbeit zu reflektieren und uns immer weiter zu verbessern.

Petzie und seine Mitarbeiterinnen
Die Arbeit in der häuslichen Kinderkrankenpflege beansprucht uns auf vielen Ebenen. Gegenseitige Wertschätzung und Akzeptanz sowie die Anerkennung unserer fachlichen Kompetenz sind uns deshalb wichtig. Unser Verhalten soll stets geprägt sein von Loyalität und von Solidarität.

Fort- und Weiterbildung hat bei uns einen hohen Stellenwert. Wir erhalten dabei Einblick in die neusten Erkenntnisse der Pflegewissenschaft und -forschung. Wir erweitern regelmäßig unser fachliches Wissen. Dies garantiert und sichert unsere Pflegequalität. Neue Mitarbeiterinnen werden bei Petzie stets gezielt eingearbeitet, angeleitet – und vor ihrem ersten Arbeitstag bei Ihnen zuhause vorgestellt.

 

Petra Zielke - Petzie - Häusliche Kinderkrankenpflege aus Oldenburg